Warum eine hochwertige LED-Lampe kaufen?

L’LED-Glühbirne nimmt aufgrund der vielen damit verbundenen Vorteile allmählich einen großen Platz auf dem Beleuchtungsmarkt ein. Seit seiner Erfindung Ende der 90er Jahre hat es viele Veränderungen erfahren und sich stark weiterentwickelt, was zu mehreren Varianten geführt hat. In diesem Sinne ist es daher wichtig, sich mit einer hochwertigen LED-Lampe auszustatten. Hier sind die Erklärungen.

Für die Qualität des Lichtstroms

Nach der Entdeckung der LED durch die japanischen Forscher Shuji Nakamura und Takashi Mukaisur ging die Qualität des Lichtstroms weit über die von Glühlampen hinaus. Im Vergleich zu diesen produzieren einige LED-Lampen eine viel größere Anzahl von Lumen pro Watt. Derzeit gibt es LEDs mit 300 Lumen pro Watt. Der Markt bietet jedoch nur Modelle mit etwa 100 Lumen pro Watt an, was im Vergleich zum Lichtstrom herkömmlicher Lampen mit durchschnittlich 16 Lumen pro Watt viel höher ist.

Für die Langlebigkeit der Glühbirne

Eine hochwertige LED-Lampe hat eine viel längere Lebensdauer als eine Glühlampe. Einige Hersteller bieten Versionen mit einer durchschnittlichen Lebensdauer (ca. 20.000 Stunden) an, während andere weiter gehen (über 50.000 Stunden). Darüber hinaus bestätigen Labortests, dass LEDs in naher Zukunft lebenslang (100.000 Stunden) leuchten können. All dies, um zu sagen, dass die Wahl für eine hochwertige LED-Lampe ganz offensichtlich ist, da die Langlebigkeit alter Glühlampen nur maximal 1000 oder 2000 Stunden beträgt.

Um Energie zu sparen

LED ist eine wirtschaftliche Lösung in Bezug auf die Beleuchtung. Bei einem 800-Lumen-Modell, das einer 60-Watt-Glühlampe entspricht, beträgt die tatsächliche Leistung nur etwa 9 bis 12 Watt. Die Energieeinsparungen sind daher im Hinblick auf den allgemeinen Verbrauch eines Hauses beträchtlich, wenn die gesamte Beleuchtung darin durch hochwertige LED-Lampen bereitgestellt wird.

Wachsamkeit in Bezug auf die Qualität der LED-Lampe

Der Beleuchtungsmarkt führt zu ziemlich epischen Entdeckungen. Unternehmen zögern nicht, sich als französische Unternehmen auszugeben, wenn sie in Wirklichkeit im Ausland installiert sind und Ihnen Low-End-Lampen verkaufen oder gar nicht konform sind. Ein Tipp: Bleiben Sie beim Wert bekannter und anerkannter Marken, und vermeiden Sie größere Unannehmlichkeiten.

Die wahre Marke von LED-Lampen

Da es einfach ist, ein Produkt zu importieren und ein Etikett mit einer Pseudomarke darauf zu kleben, setzen wir hier die echten Marken ein, die Designbüros haben und eine echte Qualitätsgarantie bieten.