Zoomen Sie auf den Lufterfrischer, Vergleich und Bewertungen

Die neuen billigen Lufterfrischer

Temperaturregelung

Es wird oft angenommen, dass Heizung der wichtigste Teil in einem Haus ist, aber angesichts der globalen Erwärmung und der Temperaturspitzen im Sommer ist es wichtig, die Temperatur regulieren zu können. Der Luftkühler ist ein Gerät zur Befeuchtung, mit dem Sie Ihren Raum um einige Grad absenken können.

Es ist ein Gerät, das den empfindlichsten Menschen wie älteren Menschen oder Babys hilft, die Hitzewellen oder den Sommer gemäßigter zu überstehen. Der Luftkühler ist sowohl einfach zu bedienen als auch sehr effektiv für die Temperaturregelung. Es sollte nicht mit einer reversiblen Klimaanlage verwechselt werden, die es auch heizt.

Dieses Gerät, das mit einem Wassertank arbeitet, kann einen Raum drastisch kühlen und gleichzeitig die Luftfeuchtigkeit verbessern. Es ist das ideale Instrument, um das tägliche Leben fragiler Menschen zu verbessern, ohne den täglichen Stromverbrauch zu erhöhen.

Um den besten Luftkühler auszuwählen, ist es wichtig, verschiedene Elemente zu berücksichtigen, die wir zu entschlüsseln versuchen. Die Wahl muss nachdenklich und entsprechend dem zu behandelnden Raum getroffen werden. Bevor Sie im Detail sehen, was die Kriterien für einen guten Kühler sind, sind hier die drei Marken von Produkten, die Sie vor allem anderen kennen sollten.

Die drei Marken von Lufterfrischern, die den Unterschied machen

Klarstein, der Designer und effiziente Kühler

Wenn Sie ein zusätzliches Gerät in einem Raum haben, sollten Sie das Dekor und das Design nicht vergessen. Die Marke Klarstein hat dies mit dem Wolkenkratzer gut verstanden. Dieser Luftkühler hat einen 6-Liter-Wassertank und eine Durchflussrate von 219 M3 / Stunde. Ein einfach zu bedienendes Gerät mit Boost-Modus, um Ihren Raum schneller als die anderen abzukühlen.

Keine Produkte gefunden.

Honeywell, die Premiummarke schlechthin

Der Spezialist für Heizung und Wärmeregulierung. Die amerikanische Marke verfügt über Know-how, das sie sogar der Luft- und Raumfahrtindustrie zur Verfügung stellt. Die Marke achtet sehr auf die Auswirkungen auf die Umwelt und bietet Produkte an, die keine Energie verbrauchen. Zum Beispiel verbraucht das ES800-Modell nur 36 W für außergewöhnliche Leistung. Der 7-Liter-Wassertank und die Durchflussmenge von 350 M3 / h machen ihn zum aktuellen Bestseller.

Tragbarer Verdunstungsluftkühler Honeywell ES800 36 W Weiß und Schwarz
  • Kühlt bis zu 12 m²
  • 36 W, "Quiet Sleep" -Modus, geringer Energieverbrauch.
  • "Quite Sleep" -Modus - Luftstrom: 350 m³ / h.
  • Mit Fernbedienung.
  • Oszillierende Luftleitbleche und automatischer Stopp-Programmierer bis zu 7,5 Stunden.

Oneconcept, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Eine Marke, die bei Amazon zu finden ist und eine große Auswahl an Geräten bietet. Der Oneconcept-Lufterfrischer wird oft von der Nummer 1 im Verkauf qualifiziert und bietet verlockende Leistung. Wenn wir uns Kundenbewertungen ansehen, stellen wir fest, dass das Produkt einfach zu bedienen ist, obwohl es sperrig ist. Er macht den Job und erfrischt den Raum ohne Probleme.

Keine Produkte gefunden.

Was sind die Kriterien für die Auswahl eines Lufterfrischers?

Mit dem nahenden Sommer ist es die Sonne und die Hitze, die in das Haus eindringen. Wenn es für die meisten von uns eine angenehme Zeit ist, kann es für andere schnell zu einer Tortur werden. Übermäßige Hitze bringt einen Teil des Risikos mit Dehydration und noch schlimmer die kardiovaskulären Risiken für empfindliche Menschen.

Ihnen stehen zwei Lösungen zur Verfügung: Klimaanlage oder Lufterfrischer. Der erste ist sehr teuer und erfordert eine komplexe Installation. Die zweite ist für jedermann erreichbar, effizient und wirtschaftlich. Der Luftkühler ist die ideale Lösung, um ein thermisches Gleichgewicht bei geringen Kosten aufrechtzuerhalten.

Bevor Sie hier beginnen, sind die Elemente, die uns beim Kauf eines Luftkühlers wichtig erscheinen. Wir haben eine Liste von Kriterien erstellt, die unserer Meinung nach für den Kauf des besten Kühlers relevant sind.

  • Tankkapazität
  • Luftstrom
  • Zusätzliche Funktionen
  • Die Ergonomie des Geräts
  • Sein Stromverbrauch
  • Das Gewicht des Produkts
  • Der Geräuschpegel
  • Die Marke und der Preis

Tankkapazität

Um die trockene und warme Umgebungsluft zu kühlen, müssen Sie unbedingt Wasser verwenden. Ohne die kostbare Flüssigkeit kein Temperaturabfall. Das Wasser wird in einem Tank gespeichert und dann in Form eines Nebels in den Raum geblasen. Das in den Geräten verfügbare Wasservolumen variiert von Marke zu Marke. Je wichtiger der Speicher ist, desto mehr Autonomie hat Ihr Gerät. Zusätzlich können Sie den Wasserfluss je nach Bedarf des Augenblicks steuern. Eine starke Hitzewelle benötigt tagsüber mehr Wasser als ein einfacher Hitzschlag.

Sie sollten wissen, dass Sie den Lufterfrischer auch entsprechend dem Volumen des zu behandelnden Raums auswählen müssen. Daher ist der Wassertank für kleine Räume nicht unbedingt wichtig. Zum Beispiel benötigt ein Kinderzimmer, das nicht unbedingt sehr groß sein muss, 2 bis 3 Liter Wasser. Große Wohnzimmer werden mit 4 bis 5 Liter Wassertanks feinschmeckerischer.

Luftstrom

Luft und Wasser sind die beiden Elemente, die die Temperatur senken. Dieser Durchfluss wird in Kubikmetern pro Stunde gemessen. Stellen Sie sich einen Würfel von 1 x 1 x 1 m vor, der mit Luft gefüllt ist. Dies kann das Gerät über 60 Minuten lüften. Mit anderen Worten, es ist die Belüftung, die Ihr Gerät geben kann. Je höher der Durchfluss, desto mehr Atem haben Sie am Ausgang des Gitters. Beachten Sie, dass der Luftstrom von der Leistung des Geräts abhängt. Das Einblasen von heißer Luft ist hier nicht von Interesse. Die Wasserversorgung muss mit einem Gerät mit akzeptabler Kühlleistung ausreichend sein, um wirksam zu sein.

Nebenfunktionen

Angesichts des Wettbewerbs um Lufterfrischer bieten Hersteller immer mehr Funktionen für die Geräte an. So haben Sie die Möglichkeit, die Umgebungsluft zu befeuchten, zu lüften und zu reinigen. Einige Modelle verfügen über einen integrierten Ionisator, um VOCs (umweltschädliche Partikel) aus der Luft zu entfernen.

Wenn die Verschmutzungsspitzen immer häufiger auftreten und Sie in ein Multifunktionsgerät investieren können, verbessern Sie die Luftqualität und insbesondere Ihre Lebensqualität deutlich.

Hinweis: Es gibt Luftkühler mit Kältemittelpackung. Diese Art von Funktion fördert die Kühlung der Umgebungsluft. Wenn plötzlich ein Wärmespitzenwert auftritt, ist dies eine Funktion, die den Komfort im Haushalt in sehr kurzer Zeit verbessert. Denken Sie vor dem Kauf darüber nach.

Die Ergonomie des Geräts

Haben Sie ein einfaches und benutzerfreundliches Gerät und eine der Bedingungen für eine optimale Nutzung. Idealerweise muss Ihr Lufterfrischer über vordefinierte Programme verfügen, um eine komplexe Handhabung zu vermeiden. Das Bedienfeld muss auch für Neulinge klar und klar sein.

Vergessen Sie nicht, dass dieser Gerätetyp von älteren Menschen verwendet werden kann. Daher ist es wichtig, ein unterhaltsames und benutzerfreundliches Handbuch sowie ein Gerät zu haben, für dessen Bedienung keine komplizierten Vorgänge erforderlich sind.

Stromverbrauch des Gerätes

Es kann schnell problematisch sein, ein elektrisches Gerät einen ganzen Tag lang zu betreiben. Hier ist die vom Luftkühler aufgenommene Leistung nicht zu hoch. Lassen Sie etwa 30 W für ein High-End-Modell zu, das einen 40 m² großen Raum kühlen kann. Beachten Sie, dass Sie häufig drei Betriebsmodi haben, die sich auf den Stromverbrauch des Geräts auswirken.

Das Gewicht des Produkts

Das Gewicht des Luftkühlers wirkt sich auf seine Mobilität aus. Es ist wichtig, ein Rad zu haben, um das Gerät leicht bewegen zu können, ohne sich selbst zu verletzen. So können Sie vom Wohnzimmer in die Küche gehen, ohne den Kühler dabei zu haben. Vergessen Sie nicht, dass Sie einen 6-Liter-Wassertank haben, der Ihrem Gerät 6 Kilo hinzufügt.

Weitere zu berücksichtigende Daten und die Möglichkeit der Ausrichtung des Gerätes. Einige Modelle verfügen über eine automatische Rotationsfunktion, mit der Frischluft an verschiedenen Stellen im Raum geblasen werden kann.

Hinweis: Wenn Sie das Gerät nach oben bewegen müssen, überprüfen Sie, ob es einen Tragegriff hat. Laden Sie das Wasser lieber nach dem Bewegen auf, um zu vermeiden, dass eine Last zu schwer zum Tragen ist, und um das Wasser auf der Treppe zu verschütten.

Wussten Sie schon: Es gibt kleine Desktop-Kühler namens Artic Cube. Sie sind klein und leicht zu transportieren, zum Beispiel im Urlaub, um unter dem Zelt platziert zu werden. Es ist eine gute Alternative zum großen Luftkühler.

ARCTIC CUBE
  • Leicht und kompakt: leicht zu tragen
  • 3 einstellbare Geschwindigkeiten
  • Autonomie bis zu 8 Stunden / Befüllung
  • Mit Umgebungs-LED-Licht: 7 Farben zur Auswahl
  • 2 mögliche Verbindungen: Netz oder USB

Der Geräuschpegel

Dies ist ein wichtiges Kriterium, insbesondere wenn Sie das Gerät nachts verwenden. Der Schallpegel wird in Dezibel gemessen. Dies hängt von der angeforderten Leistung und dem Lüftungsmodus ab. Beachten Sie, dass dieser Gerätetyp mit maximaler Leistung bis zu 60 dB erreichen kann. Bei niedriger Geschwindigkeit ist das Geräusch nicht wahrnehmbar.

Die Marke und der Preis

Die Auswahl an Lufterfrischern ist sehr groß und die Navigation schwierig. Die derzeit relevantesten Marken sind Klarstein, Oneconcept, Honeywell. Diese Liste ist nicht vollständig und andere Marken bieten Hochleistungsluftkühler an. Wir könnten eine Liste aller Marken erstellen, aber das hilft Ihnen nicht, das beste Gerät zu finden.

Um Ihnen bei der Auswahl, den fundiertesten Ratschlägen und denen des Benutzers zu helfen, haben wir auch eine Liste der zehn von den Benutzern anerkannten Luftkühler erstellt. Sie können die Vor- und Nachteile anzeigen, indem Sie direkt auf die Sterne klicken.

Artikel und Produkte von unseren Teams aktualisiert am: 29.04.2021