Küchenbeleuchtung

Beleuchten Sie Ihre Küche, indem Sie Wirtschaftlichkeit und Effizienz kombinieren

Im Laufe der Zeit und mit sich ändernden Lebensstilen ist das Kochen heute zu einem der privilegierten Orte im Haus geworden. Wir geben uns nicht mehr damit zufrieden, dort Mahlzeiten zuzubereiten und zu probieren. Es ist jetzt ein eigenständiger Lebensraum geworden.

Geschlossene Küchen werden in Privathaushalten immer seltener. Wir bevorzugen offene Räume, die allgemein als praktisch und warm mit einem schönen Raum angesehen werden Barschrank.

Die Küche ist heute einer der beliebtesten Orte des Hauses, an dem wir seine Gäste empfangen, um einen freundlichen Moment zu verbringen. Es ist daher notwendig, auf die Ästhetik zu achten, wenn auch nur für den Komfort der Bewohner des Hauses, die sicher viel Zeit dort verbringen werden.

Küchenlayouts, Formen und Farben sind heute vielfältiger als je zuvor. Sie können wirklich eine perfekt zugeschnittene Küche bekommen, die sowohl den Wünschen der Bewohner als auch den Zwängen des Gebäudes entspricht. Sobald wir diese Entscheidungen getroffen haben, dürfen wir die Beleuchtung nicht vernachlässigen: Es wäre eine Verschwendung!

Fokus auf Küchenbeleuchtung

Vor allem muss man an die Allgemeinbeleuchtung denken: Dadurch kann die Atmosphäre in Ihrem Raum verteilt werden. Da die Küche jetzt einer der Orte im Haus ist, die gemeinsame Momente fördern, können Sie sich auch für eine warme Atmosphäre entscheiden, die alle beruhigt.

Die Küche und das Umgebungslicht

Also werden wir uns entscheiden Umgebungsbeleuchtung ziemlich warm: sein gelb-orange Farbton hat beruhigende Eigenschaften, die das Verhalten jedes einzelnen beeinflussen können. Je nach Größe und Volumen der Küche müssen die Einrichtungen angepasst werden. Im Allgemeinen entscheiden wir uns für die Installation vertiefte Stellen in einer Zwischendecke, um die Ästhetik zu fördern, ohne den Raum zu überladen.

GU10 LED-Lampen

Die GU10 COB-Scheinwerfer mit 5 W gehören zu den praktischsten Installationen, da sie direkt an den Stromkreis angeschlossen werden müssen, ohne dass eine Stromversorgung erforderlich ist, was die Dinge deutlich vereinfacht. Mit einem warmen Licht ermöglichen diese Spots, die warme Atmosphäre zu verbreiten und gleichzeitig Einsparungen zu fördern, da sie nur 5 W verbrauchen. Fünf Spots dieses Typs können eine effiziente und warme Beleuchtung eines 20 m² großen Raums gewährleisten.

Neben der Atmosphäre, die wir in diesem Raum schaffen wollen, müssen wir auch über die praktische Seite der Dinge und vor allem über die Sicherheit der Benutzer nachdenken. Wenn es heute ein Ort der Geselligkeit geworden ist, ist die Küche dennoch der Ort, an dem Mahlzeiten zubereitet werden. Als solche gibt es Wasser, Feuer, Gas, Messer ...

Küchenbeleuchtung

Alle Bereiche müssen daher beleuchtet sein, um Unfälle zu vermeiden. Wenn Sie eine gute Vorstellung von den Farben von rohem oder gekochtem Essen haben möchten, müssen Sie sich außerdem für eine Beleuchtung entscheiden, die eine gute Farbwiedergabe bietet.

Die Deckenleuchte für die Küche

Es ist daher notwendig, Tageslicht- oder Kaltlicht-Zusatzbeleuchtung zu bevorzugen, da dies eine genaue Sicht der Dinge ermöglicht. Wir könnten zum Beispiel a platzieren schwarze Deckenleuchte über der zentralen Insel, die zum Arbeitsplan wird. Wenn Sie mehr in einer Zen-Atmosphäre in Ihrer Küche sind, gehen Sie auf die Rattansuspension.

Bei kaltem Licht wird einfach ein helles Quadrat direkt über dem Vorbereitungsbereich ausgegeben, während der Benutzerkomfort gefördert wird. Wir können auch eine installieren LED-Band überall auf der Insel, immer bei kaltem Licht, um schattierte Reflexionen zu vermeiden, die die Sicht beeinträchtigen können.

Schließlich können wir uns in den Schränken und Schubladen entscheiden LED-Streifenwieder in kaltem Licht. Mit einer einfachen Berührung des Fingers können wir also in den Schränken und Schubladen richtig sehen: Sie müssen nicht lange schauen, alles ist sichtbar und kein Unfall!

Durch die Kombination von heißem und kaltem Licht im selben Raum können Sie mehrere Zonen in einem einzigen Raum unterscheiden. Es wird Ihnen daher den Eindruck vermitteln, die Funktionen des Ortes zu erweitern und gleichzeitig die Ästhetik zu fördern, da diese Verbindung zwischen heiß und kalt auch eine dekorative Dimension annimmt, die das Wohlbefinden zu Hause fördert.

Artikel und Produkte von unseren Teams aktualisiert am: 29.04.2021