Informationen zur Glühbirne

LED-Technologie im Dienste des Automobils

Jetzt eine Auto führte Glühbirne, Motorrad, Wohnmobil, existiert in LED. LED-Lampen für den Hausgebrauch sind viele Vorteile bekannt, aber für Fahrzeuge ist dies jetzt möglich.
Wer beneidet nicht die hübschen weißen Lichter neuer Autos?
Wer möchte seinem Fahrzeug kein neues Gesicht geben?
Die LED-Technologie verwendet drei Weißtöne. Verwenden Sie ein kühles Weiß (6000 ° K), um diesen leicht bläulichen Effekt zu erzielen. Dieses Weiß hat den Unterschied, lebhaft und hell zu sein.

Großer Vorteil für Fahrzeuge, da die Sicht viel höher ist. Es wird auch der Xenon-Effekt gutgeschrieben.

Xenon ist im Grunde ein farbloses und geruchloses Gas. Wenn es sich jedoch in einer Entladungslampe * befindet, erzeugt es eine blaue Farbe. Dieses in Autolichter integrierte System ist teuer und erfordert eine erhebliche Spannung. Selbst wenn das emittierte Licht stark ist, ist die Batterieladung sehr beschäftigt.
Aus diesem Grund ist die Verwendung der LED hervorragend. Das kühle Weiß hat, wie oben erklärt, ein bläuliches Licht.

Top 3 von H7 LED-Lampen für Auto

 

Der erzeugte Effekt ist identisch mit Xenon, hat jedoch viele Vorteile:
Kein Gas verwendet, daher kein Risiko bei Bruch der Glühlampe während der Handhabung.
Ein sehr geringer Strom ist erforderlich.
Die Installation erfordert nur zwei Anschlüsse, die Vorschaltgeräte (falls zutreffend) sind klein und bereits angeschlossen. Die Installation ist so einfach wie eine Halogenlampe.
Die Lichtintensität ist bei geringerem Energieverbrauch höher.

 

Welche Glühbirne an welchem Ort?

Sie möchten die Beleuchtung Ihres Fahrzeugs ändern, aber die LED scheint Ihnen eine Technologie von anderswo zu sein? Keine Panik, wir helfen Ihnen gerne! Hier ist ein Diagramm, das Ihnen bei Ihrer Auswahl helfen kann.

Natürlich kann dieselbe Glühbirne je nach Automodell an mehrere Lichter gehen.
Beispiel: Eine H1-Lampe kann in eine Nebelscheinwerfer, ein Abblendlicht oder ein Fernlicht eingebaut werden. Eine Glühbirne am Sockel 3156/3157 kann als Zündflamme, Rückfahrscheinwerfer…
Und deshalb wird ein Nummernschild umgekehrt entweder von einer Shuttle-Lampe, einem LED-Modul oder einer Lampe mit der Basis W5W oder R5W beleuchtet.

Das Auswechseln der Autolampe erfordert ein Minimum an Informationen. Es wird dringend empfohlen, die alte zu zerlegen, um sie mit den folgenden Kappen zu vergleichen.
Die Produktblätter auf der Website mit Fotos zeigen die Basis, so dass das Fehlerrisiko erheblich reduziert wird.
Sehen Sie sich dank dieser Bilder die verschiedenen vorhandenen Sockel von LED-Lampen für Autos an:

Kleine Erklärungen der Kappen

Autolampenfuß

Eine 7440 oder 7443 Basis wird häufiger als W21W oder W21 / 5W bezeichnet. Sie entsprechen einfachen oder doppelten Glühbirnen. Dies hängt von der Funktion der Glühbirne ab: Nur Positionslichter = 1 Filament, Abblendlicht + Fernlicht = 2 Filamente. Diese Lampen sind vom Typ T20.

3156/3157 : Auch hier hängt die gewählte Basis von der Funktion und der im Licht Ihres Fahrzeugs installierten Steckdose ab.

Eine 3156-Lampe ersetzt eine einzelne Glühlampe. Eine LED-Lampe 3157 ersetzt eine Doppelfadenlampe.

Wie auf dem Foto oben gezeigt, hängt der Wechsel zwischen diesen vier Kappen mit der Funktion der Glühbirne zusammen, aber auch mit der Form der Basis der alten Glühbirne.

Es ist notwendig, das gleiche Basisdesign beizubehalten, da selbst wenn die Lampen die gleiche Funktion haben, ihre Kompatibilität unmöglich ist.

W16W: Diese Basis ist Teil der Lampen vom Typ T15. Sehr häufig für Rückfahrscheinwerfer verwendet, ist es auch in Tagfahrlichtern oder Kontrolllichtern zu finden. Diese Lampen haben eine Polarität: Die Seite der Basis mit einem Draht ist das + und der andere schnurlose Teil ist das -. Sie sind identisch mit den T10-Lampen mit W5W-Basis. Der Durchmesser dieser T15-Lampen liegt sehr nahe bei 15 mm.

Der Unterschied zwischen T10, T15 und T20 besteht darin, dass der Außendurchmesser des Kolbens 10 mm, 15 mm bzw. 20 mm beträgt.

BA15D / BAY15D / BA15S / BAU15S / BAZ15D

Alle diese Fassungen gehören zur Kategorie der P21W-Lampen.
Für die Lampentypen gibt es eine andere Möglichkeit, sie separat zu benennen -> Die R5W / R10W sind die mit der BA15S-Basis.
Auf dem ersten Foto mit allen Kappen sind jedoch 2 Kappen hervorgehoben: BA9S und BAX9S. Tatsächlich sind sie die kleinen Brüder der BA15S- und BAU15S-Kappen. Um sie zu unterscheiden, ändert sich die Größe der Glühbirne. Aber sie sind alle vier Bajonette und ihr Kontakt befindet sich bei 180 ° oder 210 °. Der Durchmesser der Basislampen BA9S (T4W) und BAX9S (H6W) beträgt mehr oder weniger 9 mm.

Und zum Schluss der Erklärung der Kappen kommen jetzt die Kappen H1, 2, 3 ... Dies entspricht hohen Leistungen. Fast immer für Abblendlicht, Fernlicht, Nebelscheinwerfer verwendet, werden diese Lichter außerhalb des Autos, Frontlichter und Nebelschlussleuchten installiert.
Im gleichen Stil finden wir die Engelsaugen LED-Lichter, wieder hohe Leistung! Ausgestattet mit Vorschaltgeräten werden die Lampen kabelgebunden und mit zwei Fassungen geliefert: eine für die Stromversorgung und eine für das Canbus-System (Anti-Fehler).

Welche Macht soll man wählen?

Die auf unserer Website vorhandenen Lampenbereiche sind nach Kategorien klassifiziert. Wenn Sie also über die Leistung der Glühlampe zögern, enthält das Produktblatt den Ort, an dem die Glühlampe installiert werden kann.

 

Aber warum sollte man neben der Farbe eine LED-Lampe wählen?

 

  1. Ihre Lebensdauer -> bis zu 30.000 Stunden Effizienz. Sie werden mit der Zeit nicht schwächer. Strom immer oben bis zur letzten Betriebsminute.
  2. Betriebstemperaturen: Sie können zwischen -40 ° C und + 80 ° C liegen. Frost und Hitze beschädigen die Glühbirne nicht. Darüber hinaus minimieren das Glas und die Dichtung in einer Optik die Auswirkungen von Kälte und Wärme.
  3. Fahrzeugbatterie: Die Batterie verbraucht sehr wenig Energie und die Batterie, die die gesamte Fahrzeugausrüstung antreibt, ermüdet weniger. Zum Beispiel verbraucht eine Leistung von 80 W nur etwa 8 W.
  4. Sichtbarkeit: Wie am Anfang des Artikels angegeben, wird erhöht. Sicherheitsprozess, die Rolle aller Lichter ist wesentlich. Schlechte Beleuchtung ist mit einer Geldstrafe verbunden, birgt aber auch ein hohes Unfallrisiko.

* Entladungslampe: Lampe, die unter Druck mit Gas oder Metalldampf gefüllt ist und in die ein Strom eingeleitet wird. Es strahlt Licht aus.

Artikel und Produkte von unseren Teams aktualisiert am: 29.04.2021