Die 2021 Auswahl der besten Gaming-Headsets

Die wesentlichen Kriterien für die Auswahl des richtigen Gaming-Headsets

Wenn Sie ein Fan von Rollenspielen, Rennspielen, Schießspielen oder Simulatoren sind, sollte Ihr Spielerlebnis verbessert werden. Aus diesem Grund ist die Wahl eines Gaming-Headsets absolut entscheidend.

Es ist notwendig, sich nicht nur auf die technischen Kriterien Ihres zukünftigen Helms zu stützen, sondern auch die Verwendung zu berücksichtigen, die Sie daraus machen. Wenn Sie diese beiden Parameter einhalten, können Sie Ihre Lieblingsspiele in vollen Zügen genießen.

Die wesentlichen Kriterien für die Auswahl eines Gaming-Headsets

Wählen Sie Ihre Plattform

Das erste, worauf Sie sich konzentrieren sollten, ist die Plattform, auf der Sie spielen. Wenn Sie sich für ein Gaming-Headset mit 3,5-mm-Anschluss entscheiden, entscheiden Sie sich für Universalität, da Sie es sowohl auf einem PC als auch auf einer Konsole verwenden können.

Beim Spielen auf einer Konsole werden jedoch nicht alle Funktionen berücksichtigt. Sie sind direkt abhängig von der vom Entwickler bereitgestellten Software.

Stellen Sie daher vorzugsweise sicher, dass das Gaming-Headset mit Ihrem Switch, Ihrer Xbox oder Ihrer PlayStation-Konsole kompatibel ist. Auf einem PC ist die Auswahl viel flexibler, da Sie viel einfacher auf die Konfiguration der Software zugreifen können, die mit Ihrem Gaming-Headset verbunden ist.

Drahtlose oder kabelgebundene Kopfhörer

Ein Gaming-Headset verfügt über zwei separate Anschlüsse, nämlich kabelgebunden oder kabellos. Ein kabelgebundenes Gaming-Headset ist direkt mit einer physischen Verbindung verbunden. Normalerweise wird eine 3,5-mm- oder USB-Verbindung bevorzugt.

Sie müssen daher das Headset an Ihre Plattform anschließen, um die Klangqualität genießen zu können. Der Vorteil dieser Konnektivität liegt in einer spürbareren Helligkeit im Vergleich zu drahtlosen Kopfhörern. Sie haben jedoch nicht die Mobilität, um sich nach Belieben zu bewegen, und Sie sind auch von der Qualität des Kabels abhängig.

Ein drahtloses Gaming-Headset funktioniert mit einer Ladestation, die mit Bluetooth-Technologie verbunden ist, oder mit einem 2,5-GHz-Band. Ideal, um sich mehrere Meter um Ihre Plattform zu bewegen, ohne den Helm abnehmen zu müssen.

Machen Sie sich keine Sorgen um die Autonomie des Gaming-Headsets, da der Akku problemlos den ganzen Tag halten kann, wenn Sie sich einem High-End-Modell zuwenden.

Ihre Spezifität hängt jedoch direkt von der von Ihnen verwendeten Plattform ab. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Kompatibilität sicherzustellen.

Berücksichtigen Sie auch Ihren Komfort

Über die technischen Besonderheiten hinaus wird Komfort sehr oft vernachlässigt. Wenn Sie dazu neigen, lange Stunden vor Ihrem Computer oder auf Ihrer Konsole zu spielen, ist es unerlässlich, nicht das geringste Unbehagen zu empfinden.

Der Bogen muss fest und leicht anpassbar sein, um sich an die Morphologie Ihres Schädels anzupassen. Der Kopfhörer muss Ihr Ohr perfekt mit einem Material umgeben, das sich weich anfühlt und mit der Zeit angenehm ist.

Bei den für den Helm verwendeten Materialien handelt es sich häufig um Stoff oder Kunstleder. Das Stoffmaterial bietet eine sehr gute Belüftung, während das Leder eine bessere Isolierung und Haltbarkeit bietet.

Bei den teureren Gaming-Headset-Modellen sind sie für optimalen Komfort mit Memory-Schaum gefüllt. Schließlich ist das Gewicht ein weiteres wichtiges Element, da Sie am Ende des Tages möglicherweise Beschwerden haben, wenn die Masse zu groß ist. Es überrascht nicht, dass die High-End-Modelle im Allgemeinen leichter sind, da sie edlere Materialien verwenden.

Die verschiedenen Arten von Kopfhörern

Das offene Modell basiert auf Kopfhörern, die nicht vollständig geschlossen sind. Diese Technologien bieten Ihnen optimalen Komfort, insbesondere im Sommer.

Es ist vor allem eine persönliche Präferenz, die geschlossenen Kopfhörern entgegensteht. Das Eintauchen ist dann dominanter, aber schwieriger zu ertragen, wenn die Umgebungstemperatur zu steigen beginnt. Mit der passiven Geräuschreduzierung sind Sie in Ihrem Spiel fokussierter.

Die Klangqualität

Ein Gaming-Headset sollte Ihnen die bestmögliche Klangqualität bieten. Sie haben die Wahl zwischen Stereokopfhörern, Virtual Surround Sound oder Dimensional Sound. Es ist die neueste Technologie, die Ihnen die beste Qualität bietet, und Sie werden das Gefühl haben, dass jemand hinter Ihnen oder an der Seite mit Ihnen spricht.

Die Qualität des Mikrofons

Ein Gaming-Headset dient nicht nur zum Hören der Soundeffekte Ihres Videospiels. Außerdem können Sie mit anderen Mitgliedern Ihres Teams kommunizieren. Es ist daher erforderlich, auf ein Gaming-Headset mit Rauschunterdrückung und Stummschaltung direkt auf Ihrem Mikrofon umzusteigen, um zu vermeiden, dass Ihre Partner gestört werden, wenn Sie Ihren Anruf entgegennehmen müssen.

Gründe für die Wahl eines Gaming-Headsets

Unabhängig von Ihrem Lieblingsspielstil bietet Ihnen ein Gaming-Headset ein einzigartiges Spielerlebnis. Da Sie es viele Stunden lang verwenden, ist es am besten, ein Qualitätsmodell zu wählen, das Ihren unterschiedlichen Erwartungen perfekt entspricht.