Hangarbeleuchtung

Die Beleuchtung ist gut, um den Benutzerkomfort zu fördern

Hangars sind ganz besondere Bereiche: Sie sind nicht vor Kälte oder Feuchtigkeit isoliert und oft so gut abgedeckt, dass natürliches Licht nicht ausreicht, um dort zu arbeiten. Es ist daher notwendig, dass die Innenbeleuchtung als ausreichend effektiv angesehen wird, ohne ein Vermögen zu kosten, da das Licht dort sehr lange Stunden arbeiten muss.

LED-Beleuchtung zwischen Leistung und Wirtschaftlichkeit

Für die Beleuchtung von Hangars befinden sich die Lösungen (wie so oft) in den Regalen, die der LED gewidmet sind. Kleine Erinnerungen: Die LED verbraucht weniger, hält länger als Fluo-Compact- oder Halogen-Technologien, verschmutzt nicht und bietet unterschiedliche Beleuchtungsfarben. Das ist genug, um Neugier zu wecken.

die wesentliche Beleuchtung LED-Röhre

Hangars sind nicht nur schlecht isoliert, sondern auch erweitert, was bedeutet, dass Beleuchtungslösungen entsprechend dem Bereich entworfen werden müssen, den sie abdecken können. Darüber hinaus handelt es sich bei den Hangars häufig um sogenannte blinde Räumlichkeiten: Sie haben keine Fenster oder öffnen sich nach außen, sodass das Tageslicht den Innenraum richtig beleuchten kann. Wir müssen uns daher wenden LED-Röhren die es erlauben, alle Einschränkungen zu respektieren, die wir gerade angesprochen haben.

Das Angebot an T8-LED-Röhren bietet eine ziemlich große Auswahl: Die Röhren messen 600 oder 1500 mm, in warmem Weiß oder in kaltem Weiß…. Welche eignen sich am besten für Beleuchtungsschuppen?

Wie gesagt, es geht hier darum, über die Beleuchtung eines großen Gebiets nachzudenken. Je länger die Röhre ist, desto stärker wird das gestreute Licht gestreut. Es ist daher ratsam, insbesondere auf 1500-mm-LED-Röhren zu achten.

Der Lichtschatten zwischen kalt und warm

Diese Röhren sind in warmweiß und kaltweiß erhältlich. Warmes Weiß wird besonders in Bereichen geschätzt, in denen Sie sich entspannen möchten. Es ist nicht unbedingt in Ihrem Schuppen nützlich, es sei denn, Sie haben es zum bevorzugten Ort für Ihr tägliches Nickerchen gemacht ... Es ist besser, das zu bevorzugen kühles Weiß, das mehrere Vorteile bei Beleuchtungsbereichen bietet, die nicht sehr oft bei natürlichem Licht bedient werden.

Das kühle Weiß bietet in der Tat eine Beleuchtung, die dem Sonnenlicht nahe kommt. Es wird angenommen, dass die Farbtemperatur eines sehr sonnigen Tages etwa 6000 ° K beträgt. Der Vorteil dieser Art von Licht liegt hauptsächlich in der Tatsache, dass die Farbwiedergabe sehr präzise ist, was den visuellen Komfort der Benutzer der Hangars begünstigt, die in der Lage sind, die darin platzierten Objekte klar zu unterscheiden. Darüber hinaus fördert diese Art von Licht das Wohlbefinden, da Licht eine unbestreitbare Rolle in unserem Verhalten spielt.

Das 1500 mm LED-Rohr

Die 1500 mm T8-LED-Röhren in kaltem Weiß verbrauchen 25 W und sind bei 5500 ° K erhältlich: Das von diesen Röhren emittierte Licht nähert sich daher dem von der Sonne an einem normalen Tag emittierten. Diese Röhren haben einen CRI (Color Rendering Index) von mehr als 90, wenn der CRI des Sonnenlichts auf 100 eingestellt ist. Es genügt zu sagen, dass diese Art der Beleuchtung es ermöglicht, alle Einschränkungen zu erfüllen, von denen wir gesprochen haben.

Es ist jedoch zu beachten, dass diese Röhren grundsätzlich für die Innenbeleuchtung vorgesehen sind, da sie einen Schutzindex (IP) von 20 haben, was darauf hinweist, dass sie nicht vor Feuchtigkeit geschützt sind. Um dies zu überwinden, wasserdichte Halterungen für LED-Röhren T8 wurde entwickelt, um die Installation von LED-Röhren in Gebieten mit klimatischen Schwankungen zu ermöglichen.

Daher ist es möglich, T8-LED-Röhren für die Beleuchtung eines Schuppens zu wählen, vorausgesetzt, sie sind in den wasserdichten Trägern installiert, die sie vor Feuchtigkeit schützen. Diese wasserdichten Halterungen beeinträchtigen die Effizienz Ihrer Beleuchtung nicht: Der Kunststoff, aus dem der Kofferraum besteht, wurde so konzipiert, dass das von den LEDs abgegebene Licht durchgelassen wird.

Sie müssen lediglich die Anzahl der Röhren und Stützen bestimmen, die Sie für Ihre persönliche Beleuchtung benötigen. Dies muss anhand der zu beleuchtenden Oberfläche und der für die Aktivitäten im Hangar erforderlichen Lichtmenge untersucht werden. Ein landwirtschaftlicher Lagerschuppen, in dem wir nur vorbeikommen, um das dort gelagerte Stroh wiederzugewinnen, benötigt keine besonders starke Beleuchtung. Umgekehrt muss ein Flugzeughangar, in dem mechanische Arbeiten ausgeführt werden, zweifellos stärker beleuchtet werden.

Wie auch immer, LED-Beleuchtung spart zwangsläufig Geld in dem Sinne, dass der Stromverbrauch deutlich geringer ist. Die Lebensdauer ermöglicht es auch, die Wartungskosten zu begrenzen, da die LED-Technologie eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden haben kann. Wenn Sie sich für LEDs entscheiden, müssen Sie sich für den Sehkomfort der Benutzer und damit für deren Produktivität entscheiden.