Sie alle kennen das Traditionelle

Glühbirne mit einem durch Elektrizität beheizten Glühfaden. Es wurde von Thomas Edison erfunden und ist
immer noch sehr geschätzt für seine sehr ästhetische Form. Um an dieses Design zu erinnern, das sowohl rustikal als auch zeitgemäß ist, das
Hersteller von Leuchtdioden haben geschaffen LED-Glühlampe. Es kombiniert die Schönheit von
die klassische Glühbirne und die Effizienz der LED.

LED-Glühlampe: Bewahrt den Geist der Glühlampe

Obwohl Glühbirnen allmählich vom Markt verschwinden werden
Die Beleuchtung, ihre durchscheinenden Essenzen bleiben dank der Erfindung von bestehenE27 LED-Lampe zum Filament.

Diese neuere Technologie verwendet ein LED-Filament, das von Elektrizität durchquert wird. Seine Temperatur von
Die Farbe kommt dem Gelbton einer herkömmlichen Glühbirne sehr nahe. Die Lichtqualität ist warm und warm.

Einer seiner Vorteile ist der geringe Stromverbrauch. Daher ist es möglich, a zu erhalten
ähnlicher Effekt wie die Glühbirne bei gleichzeitig interessantem Ertrag / Verbrauch.

Die Hauptvorteile der LED-Glühlampe

Diese Technologie basiert auf der Verwendung von Filamenten aus COB-Chips (Chip on Board)
die die Form kleiner LED-Sticks haben. Jedes von diesen ist über ein Glassubstrat mit einer gedruckten Schaltung verbunden.
Die LED-Glühlampe hat daher alle Eigenschaften einer LED, jedoch mit einem Design, das zu den Ursprüngen der LED zurückführtVintage Glühbirne.

So sparen Sie Energiekosten, denn eine 2-W-LED-Glühlampe
erzeugt die gleiche Lichtqualität wie ein 20-W-Halogen. Außerdem variieren die Farbtemperaturen zwischen 3000 K und
6000 K mit einem Licht zwischen Gelb und Weiß, um die Farbe der Glühbirne zu erinnern.

Design LED-Lampenformen

Das LED-Filament ermöglicht es dem Designer, Formen sowohl für Glühbirnen als auch für Filamente zu finden. Die Glühbirne wird zu einem Kunstwerk, das im Raum zum Beispiel mit dem gezeigt wird LED-Glühbirnen.