Gehen Sie mit der LED-Lampe E14 weiter

Es gibt nichts Einfacheres als eine Glühbirne auszutauschen. Diese Operation ist jedoch zum Scheitern verurteilt, wenn wir nicht wissen, wie die Pellets zwischen ihnen zu unterscheiden sind. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über dieLED-Lampe E14, eine der häufigsten Glühbirnen in unseren Häusern.

E14 Glühlampe: Beschreibung

Um die Lampen nach ihrer Größe und Art der Basis zu kategorisieren, verwenden wir einen Code wie E14. Jede Glühlampe mit dem Buchstaben E in ihrer Referenz wird als Schraubbirne klassifiziert. Aber auf wen oder was bezieht sich dieser Brief? Thomas Edison, einem Wissenschaftler, dem wir die Verbesserung der Schraubenbasis und die illustren Arbeiten an der Glühlampe verdanken. Und was ist mit der Figur? Letzteres hängt mit dem Durchmesser der Basis zusammen. Die E14-Lampe ist daher eine Schraubbirne mit einem Durchmesser von 14 Millimetern.

E14-Lampe: Gemeinsame Lampe im Zusammenhang mit der LED-Revolution

Es ist nicht schwer, eine zu finden E14 Glühbirne. Die meisten unserer Kühlschränke sind damit ausgestattet. Denken Sie auch daran, dass diese Glühbirne immer die Revolution der LED-Beleuchtung begleitet hat. Auf dem Markt wird es daher nicht schwierig sein, Varianten zu finden, die weniger Energie verbrauchen als ihre traditionellen Wettbewerber. Diese sind auch in verschiedenen Leuchtstärken (4 oder 14 W) und verschiedenen Farbtönen (kaltweiß und warmweiß) erhältlich. Mit dem ersten Farbton können Sie eine Beleuchtung genießen, die der des Tageslichts ähnelt.

Ist es möglich, die Glühlampe einer anderen Referenz an eine E14-Fassung anzupassen?

Möglicherweise haben Sie im Internet oder im Geschäft eine Glühbirne gefunden, die Ihren Anforderungen entspricht, jedoch nicht die gleiche Basis wie Ihr aktuelles Beleuchtungssystem hat. In diesem Fall müssen Sie Ihre Sockets nicht ändern, um sie zu verwenden. Investieren Sie beispielsweise nur in einen Steckdosenadapter E14 auf E27.

Das Angebot an E14 LED-Lampen ist derzeit erhältlich