Die Investition in einen Desktop-Computer bleibt etwas heikles, besonders wenn Sie nichts darüber wissen. Sie können schnell mit einer langsamen Maschine und mit wenig Speicherplatz enden. Wir haben bereits über die verschiedenen technischen Eigenschaften gesprochen, die es Ihnen ermöglichen, mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis auszukommen. Die Wahl des Computers ist jedoch eine Sache, aber wir können uns die Wahl des Bildschirms vorstellen. Er ist es jedoch, der uns eine hervorragende Bildqualität verleiht oder nicht. Der Bildschirm ist wirklich die Schnittstelle zwischen Ihren Aktionen und der Maschine. Er ist auch der ultimative Komfortpunkt für qualitativ hochwertige Arbeit.

Weniger bekannt ist, dass ein Bildschirm auch die Geschwindigkeit der Maschine beeinflussen kann. Die Anzeige von Millionen von Pixeln (die Punkte, aus denen das Bild besteht) kann schnell oder langsamer erfolgen. Der Bildschirm hat daher einen direkten Einfluss auf die Videoverarbeitung, die Bildqualität und die Bildwiederholfrequenz. Die Auswahl Ihres PC-Bildschirms ist fast genauso wichtig wie die Auswahl Ihres Desktop-Computers.

Es versteht sich, nicht dem Zufall zu überlassen, die Wahl eines Computerbildschirms für ein homogenes und schnelles System. Zu diesem Zweck haben wir eine Liste von Kriterien erstellt, die bei der Auswahl des besten PC-Bildschirms hilfreich sind. Wir werden sehen, dass neben der Größe anderer Elemente auch eine schnelle und flüssige kohärente Maschine zu berücksichtigen ist. Vorher sind hier vier erstaunliche Bildschirme, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen.

Der Panorama-PC-Bildschirm: Ultimativer Bildschirm für Spiele

Unsere Auswahl an schnellen und qualitativen PC-Bildschirmen

34 Zoll Samsung Bildschirm

Promo ++
Samsung S34J550WQU LED-Display 86,7 cm (34,1 ") Ultra WQHD Schwarz - PC-Flachbildschirme (86,7 cm (34,1"), 3440 x 1440 Pixel, LED, 4 ms, Schwarz)
  • Samsung LS34J550WQU; Bildschirmgröße: 86,7 cm (34,1 "). Abmessung ohne Ständer einstellen (BxHxT): 828,1 x 369,4 x 105,7 mm
  • Bildschirmauflösung: 3440 x 1440 Pixel. Helligkeit: 300 cd / m2
  • HD-Typ: Ultra WQHD
  • Anzeigetechnologie: LED
  • Reaktionszeit: 4 ms

Es ist ein guter Kompromiss zwischen Geschwindigkeit und Bildqualität. Dieser Bildschirm ermöglicht eine maximale Auflösung von 3440×1440 Pixel mit einer Bildwiederholfrequenz von 4 Ms. Ein Bildschirm, der sowohl für Grafiken als auch für Videospiele geeignet ist. Wir mögen das erschwingliche Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir bedauern, dass der Bildschirm nicht kippbar ist, aber das bleibt ein kleines Detail.

Hinweis: Dieser Bildschirm verfügt über die AMD FreeSync-Technologie, die die Aktualisierungsrate Ihrer Grafikkarte und Ihres Monitors synchronisiert, um die Latenz zu verringern. Durch die Reduzierung der Verlangsamung wird die Verzögerung zwischen Maus und Tastatur minimiert, um Ihren Gegnern immer einen Schritt voraus zu sein. Wir haben Ihnen eine gute Konfiguration gesagt, es ist auch ein schneller Bildschirm.

LG Ultra HD 5K Bildschirm

LG 34WK95UW 34 '5K Ultra HD LED-PC-Monitor Schwarzer Flachbildschirm PC-Flachbildschirme (86,4 cm (34'), 5120 x 2160 Pixel, 5K Ultra HD, LED, LED, Schwarz)
948 Bewertungen
LG 34WK95UW 34 "5K Ultra HD LED-PC-Monitor Schwarzer Flachbildschirm PC-Flachbildschirm (86,4 cm (34"), 5120 x 2160 Pixel, 5K Ultra HD, LED, LED, Schwarz)
  • LG 34WK95U-W. Bildschirmgröße: 86,4 cm (34 ")
  • Bildschirmauflösung: 5120 x 2160 Pixel
  • HD-Typ: 5K Ultra HD
  • Anzeigetechnologie: LED. Bildschirm: LED. Seitenverhältnis: 21: 9
  • Horizontaler Betrachtungswinkel: 178?

Wenn Sie ein Fan der Videobearbeitung sind, nehmen Sie sich etwas Zeit für die Eigenschaften dieses Bildschirms. Mit seinem 21: 9-Format ist es Zeit, grandiose Filme anzusehen (Netflix bietet Filme in diesem Format an). Hier ist das Detail der technischen Informationen:

 

  • LG 34WK95U-W. Bildschirmgröße: 86,4 cm
  • Maximale Auflösung: 5120 x 2160 Pixel
  • HD-Typ: 5K Ultra HD
  • Anzeigetechnologie: LED
  • Seitenverhältnis: 21: 9
  • Horizontaler Betrachtungswinkel: 178 °
  • Eingebaute Lautsprecher.

Ein riesiger Bildschirm, der Qualität mit der Möglichkeit zahlreicher mechanischer und elektronischer Anpassungen ausstrahlt. Beachten Sie auch, dass es bei Lieferung in einem dicken Karton geschützt ist, sodass kein Risiko besteht, es online zu bestellen.

Wie wähle ich meinen PC-Bildschirm aus?

Um die Wahl Ihres PC-Bildschirms nicht zu vernachlässigen, sollten Sie sich zunächst fragen, welche Art von Verwendung wir mit der Maschine vornehmen werden. Die Office-Verarbeitung erfordert nicht unbedingt die gleiche Leistung wie die Videoverarbeitung oder Videospiele. Die Wahl des Bildschirms hängt daher vor allem von den tatsächlichen Bedürfnissen des Benutzers ab. Versuchen wir trotzdem, die zu berücksichtigenden Kriterien zu ermitteln, um den für die Anzeige am besten geeigneten und insbesondere effektivsten Bildschirm zu finden.

Bildschirmgröße : Es ist ein Rechteck, das wir nicht an seiner Länge und Breite messen, sondern an seiner Diagonale. Das angegebene Maß ist in Zoll angegeben, sodass Sie beispielsweise Informationen vom Typ 15 Zoll oder größer haben. Zur Information: 1 Zoll entspricht 2,54 cm. Ein 15-Zoll-Bildschirm hat also eine Diagonale von 38,1 cm. Dies ist der häufigste Bildschirm, insbesondere für Laptops. Es ist klein, verhindert jedoch nicht eine hochauflösende Anzeige. Beachten Sie, dass die in der IT-Welt immer häufiger verwendeten Bildschirme 17 Zoll groß sind und dass es jetzt 34-Zoll-Bildschirme gibt.

Unser Rat: Verwenden Sie für eine Büromaschine mindestens einen 21-Zoll-Bildschirm, um einen komfortablen Arbeitsbereich zu erhalten. Selbst für die Büroautomatisierung müssen Sie möglicherweise mehrere Fenster auf Ihrem Schreibtisch jonglieren. Daher ist es ratsam, mindestens einen ziemlich breiten Bildschirm von 21 Zoll zu haben.

Bildschirmauflösung : In der Informatik wird ein Punkt auf dem Bildschirm als Pixel bezeichnet. Es handelt sich tatsächlich um eine Kombination aus drei kleinen farbigen Punkten in Rot, Grün und Blau. Je mehr Pixel Ihr Bildschirm hat, desto höher ist seine Auflösung. Heute hören wir über 4K oder Full HD Auflösung, es ist tatsächlich eine genau definierte Anzahl von Pixeln. Beachten Sie jedoch, dass ein Bildschirmtyp die sogenannte native Auflösung hat. In der Tat ist ein Bildschirm eine Platte mit einer Anzahl von Punkten, die im Voraus definiert wurden, daher eine optimale Auflösung in Abhängigkeit von ihrer Größe. Hier sind zum Beispiel die nativen Bildschirmauflösungen entsprechend der Größe:

  • 19-Zoll-Bildschirm: 1280 x 1024 Pixel
  • 20-Zoll-Bildschirm: 1600 x 1200 Pixel
  • 22-Zoll-Bildschirm: 1.680 x 1.050 Pixel
  • 24-Zoll-Bildschirm: 1.900 x 1.200 Pixel

Hinweis: Sie können Bildschirme mit derselben Diagonale, aber unterschiedlichen Auflösungen verwenden. Was sich ändern wird, ist das Detail im Bild. Für eine höhere Auflösung haben Sie beispielsweise mehr Details in den kleinen Bereichen Ihres Bildes.

Hier ist eine Erinnerung an die verschiedenen Auflösungen:

  • 480p: 720 x 480 Pixel
  • 720p: 1280 x 720 Pixel
  • 1080p: 1920 x 1080 Pixel
  • UHD-4K: 3840 x 2160 Pixel

Die Bildwiederholfrequenz : Für diejenigen, die Kathodenstrahlröhrenschirme kannten, betrug die Bildwiederholfrequenz für die damaligen Bildschirme 60 Hz. Das Aktualisieren eines Bildschirms ist die Fähigkeit des Computers, das Bildschirmbild für eine bestimmte Zeit zu ändern. Auf Computern der damaligen Zeit wie dem Atari oder dem Amiga sprachen wir von "Frame", so dass der Computer bei einem Scan des Elektronenstrahls das Bild auf dem Bildschirm veränderte. Sie werden uns sagen, aber warum sich über diese Daten Sorgen machen.

Stellen Sie sich vor, Ihr Bildschirm benötigt eine Sekunde, um Ihre Fenster mit der Office-Software und der Bewegung des Mauszeigers anzuzeigen. Daher überträgt der Computer zwischen den Anzeigephasen die neuen Informationen.

Sie haben beispielsweise die Maus bewegt und Daten in Ihre Tabelle eingegeben. Wenn die Aktualisierung langsam ist, muss der Computer warten, um die Daten zu aktualisieren, was zu einer Verlangsamung oder einer Diskrepanz zwischen den Berechnungen des Computers und den Angaben auf dem Bildschirm führt.

Dies führt zu einer Art „Schwere“ auf dem Bildschirm. In Videospielen ist dies problematischer, da zwischen dem, was passiert ist und dem, was Sie sehen, eine Verzögerung von einigen Millisekunden auftritt. Auf modernen Bildschirmen sprechen wir nicht mehr von einem 60-Hz-Bildschirm, sondern von einem Bildschirm mit einer Aktualisierungszeit in Millisekunden. Es ist daher wichtig, einen Bildschirm mit der kürzestmöglichen Zeit auszuwählen, um die gesamte Maschine nicht zu verlangsamen. Die beste Konfiguration ist, dass es durch einen zu langsamen Bildschirm bestraft werden kann.

Unser Rat: Wenn Sie vorhaben, eine zu kaufen PC-Spieler billigLassen Sie sich nicht vom Preis für den Bildschirm leiten. Wir empfehlen Ihnen, einen Bildschirm mit einer Aktualisierungsrate von 1 ms zu wählen, um die Gesamtleistung Ihres Systems nicht zu beeinträchtigen.

Die Art der Platte : Wenn Sie daran gedacht haben, einen Bildschirm zu kaufen, während Sie dachten, dass dieser Kauf einfach wäre, denken Sie noch einmal darüber nach. Nach der Auflösung, der Größe und der Bildwiederholfrequenz müssen Sie sich die Seite des Plattentyps ansehen. Wir werden vier Arten von sehr spezifischen Platten finden, die wir detailliert beschreiben werden: TN-, IPS-, PVA- und MVA-Platten.

  • TN-Panel : TN für Twisted Nematics, es ist das preiswerte Panel par excellence, es gibt ziemlich große Bildschirme zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen für diesen Paneltyp. Mit einer relativ schnellen Bildwiederholfrequenz eignet es sich perfekt für gelegentliche Arbeiten am Computer. Es ist ein Panel mit einem relativ geringen Kontrast und vor allem einem reduzierten Betrachtungswinkel. Der Farbpegel ist auch für das TN-Panel ziemlich durchschnittlich.
  • Das IPS-Panel : IPS für In-Plane-Switching ist das am häufigsten verwendete Panel mit einem interessanten Preis-Leistungs-Verhältnis. Ohne die Bank zu sprengen, haben Sie eine Platte mit ausgezeichneter Farbwiedergabe und ziemlich hohem Kontrast. Achten Sie jedoch auf IPS-Panels, die möglicherweise eine langsamere Reaktionszeit haben. Es gibt jedoch Marken, die IPS-Panels für Spieler mit superschnellen Reaktionszeiten anbieten. Denken Sie daran, wenn Sie spielen, bevorzugen Sie eine Reaktionszeit von weniger als 5 Frau.
  • PVA-Platte : PVA für gemusterte vertikale Ausrichtung. Es handelt sich um ein Panel mit häufig sehr gutem Betrachtungswinkel und hervorragender Farbwiedergabe. Mit einem starken Kontrast ist es eine Platte, die häufig für Grafiken verwendet wird. Bei der Videowiedergabe gibt es eine Begrenzung für diesen Paneltyp, die aufgrund des Designs des Panels von geringerer Qualität sein kann. Mit dem Preisverfall bei IPS-Panels mit hoher Frequenz ist es schwieriger, ein PVA-Panel zu finden, das alle Kriterien gleichzeitig erfüllt (Video und Grafik).
  • Das MVA-Panel : MVA für die vertikale Ausrichtung mehrerer Domänen, ist ein Panel für Videos. Mit einem sehr guten Kontrast und einer hervorragenden Farbwiedergabe ist es eine Kachel, die häufig für die Filmwiedergabe oder in Videospielen verwendet wird. Beachten Sie, dass diese Art von Panel eher für Fernseher im Wohnzimmer als für Computer verwendet wird. Auch hier haben die neuen IPS-Panels im Vergleich zu diesen anderen Technologien übernommen.

Konnektivität : Das Anschließen Ihres Bildschirms an Ihren PC ist auch ein Element, das die Bildqualität und die Geschwindigkeit der Informationsübertragung beeinträchtigen kann. Die Standardisierung der Anschlüsse hat die Hersteller zum HDMI-Anschluss gebracht. Mit diesem Kabeltyp können Audio- und Videodaten über eine einzige digitale Schnittstelle bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 4,9 Gbit / s übertragen werden. Es ist eine echte Revolution, dass zuvor mehrere Kabel für Audio und Video benötigt wurden.

Nur hier handelt es sich um eine Höchstgeschwindigkeit von 4,9 Gbit / s. Sie können sich vorstellen, dass aus diesem Grund nicht alle HDMI-Kabel die gleiche Leistung haben. Achtung, es sollte klar sein, dass hier nicht die Bildqualität auf dem Spiel steht, nein, wir sind digital und Ihr Bild wird immer so sein, wie es sein sollte. Es ist jedoch die Durchflussrate, die je nach Kabel beeinflusst wird. Somit hat ein Kabel der Kategorie 1 eine geringere Durchflussrate als ein Kabel der Kategorie 2.

Beispiel eines schnellen HDMI-Kabels

Ultra HDTV 4K HDMI-Kabel - 2 m [Prime-zertifiziert], Hochgeschwindigkeits-HDMI 2.0b über Ethernet-Kabel aus geflochtenem Nylon Unterstützt 3D, HDR, Audio Return, PS3, PS4, 4K Ultra HD-Fernseher / Bildschirm / Blu-Ray-Player
  • Von Full HD bis 4K (2160p / 4096 x 2160) mit 60 Hz (keine Schnitte) bei 18 GBit / s High-Speed
  • Aktuelle Standards HDMI-2.0b, abwärtskompatibel mit z. B. HDMI 1.4, perfekt für alle HDMI-Geräte wie Fernseher und PS4
  • Vergoldete elektrische Kontakte, Biegeschutz, Nylonmantel gegen Kabelbruch, dreifache Abschirmung
  • Zukunftssichere Technologie dank HDR, ARC, 3D, 10-Bit-Farbraum, 4: 4: 4-RGB, HDCP 2.2 und Ethernet-Unterstützung
  • Getestet in einem deutschen Labor, entwickelt vom führenden 4K-Magazin von Ultra HDTV in Deutschland

Bildschirmergonomie : Die Eigenschaft eines guten Bildschirms ist vor allem, lesbar und reaktiv zu sein. Ergonomie spielt sich heute in der Form des Bildschirms ab. Es gibt flache oder gebogene Platten. Der gebogene Bildschirm bietet ein tieferes Eintauchen in Ihre Arbeit. Dies gilt insbesondere für Panorama-Bildschirme, die Ihr Sichtfeld verbessern und übermäßige Augenbewegungen vermeiden. Mit einem 38-Zoll-UltraWide-Monitor verfügen Sie beispielsweise über eine große Nutzfläche (3840 x 1600), mit der Sie mehrere Programme verwenden können. Dies ist beispielsweise ideal für die Überwachung eines Hausautomationssystems oder eines Wärmepumpendiagramms. Sie haben die Daten in Echtzeit vor sich.

LG 38UC99W Ultraweit gebogener IPS-LED-PC-Monitor 37,5 "21: 9 3840 x 1600 300 cd / m2 1000: 1 5 ms Silber (2xHDMI, DisplayPort, USB 3.0)
  • gebogener Bildschirm? 38 Zoll - 21: 9. Mit Unterstützung (BxHxT): 35,3 "x 18,4" (niedriger) -23,1 "(mehr) x 9,1" und ohne Unterstützung (BxHxT): 35,3 "x 15,5" x 3 6
  • IPS LED Monitor
  • Auflösung: 3840 x 1600 QHD
  • Reaktionszeit: 5 Millisekunden
  • Konnektivität? : 2xHDMI, DisplayPort, USB 3.0 - Integrierte Lautsprecher

Zusätzliche Optionen : Sie können zusätzliche Anschlüsse wie USB zum Aufladen eines Tablets oder Mobiltelefons enthalten. Die integrierten Lautsprecher sind auch interessante Optionen für ein besseres Eintauchen in Video und Audio.

Fünf billige PC-Bildschirme