Das Vergnügen, eine oder mehrere Katzen zu Hause zu haben, ist immens, aber nicht ohne Einschränkungen. In der Tat bitten unsere Freunde, die Katzen, dass wir uns auf ihr tägliches Leben konzentrieren, sowohl in Bezug auf das Futter als auch in Bezug auf den Unterhalt. Zusätzlich zu den Umarmungen, die wir tagsüber geben werden, ist es auch wichtig, über das Wechseln der Katzentoiletten nachzudenken. Dieses Element ist besonders wichtig, da Katzen sehr auf die Sauberkeit des Ortes achten.

Ein Katzenstreu muss daher regelmäßig gewechselt werden, um dem Tier optimalen Komfort zu bieten. Nur hier, wenn Sie nicht zu Hause sind, ist es ein Element, das eine komplexere Verwaltung und Hilfe von außen erfordert. Wenn Sie also vorhaben, in den Urlaub zu fahren, ist dies eine zusätzliche Einschränkung, die Ihnen auferlegt wird. Es ist unmöglich, die Tiere ohne eine saubere Katzentoilette zu lassen, selbst wenn Sie nur ein Wochenende unterwegs sind. Die innovative Lösung ist die selbstreinigende Katzentoilette, die während Ihrer Abwesenheit die Arbeit erledigt und den ganzen Tag über eine saubere Umgebung für Katzen hinterlässt.

Um Ihr Gerät zu wählen, müssen Sie sich ein wenig mit den technischen Elementen befassen, die eine reibungslose Selbstreinigung ermöglichen. Wir haben Sie daher an die Punkte erinnert, nach denen Sie suchen müssen, um die beste selbstreinigende Katzentoilette zu finden. Unter den Kriterien ist der Preis natürlich ein begrenzender Faktor, der sich bei dieser Art des Kaufs verlangsamen kann. Es gibt jedoch Modelle mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis, wie in den folgenden vier Würfen gezeigt.

Was kostet ein selbstreinigender Müll?

Wie wählt man den richtigen Katzenstreu aus?

Wir sprechen oft von einem selbstreinigenden Katzentoilettenhaus, dh einem Gerät, das automatisch Kot sammeln kann, um Platz für eine saubere Katzentoilette zu schaffen, die Ihre Katze dann direkt verwenden kann. Einerseits ist diese Art von Gerät hygienischer, da Ihr Tier in einem Tank landet, ohne das Risiko, in seinem eigenen Abfall zu laufen. Außerdem sparen Sie Müll, der nicht zu schnell gewechselt werden muss.

Elektrisch oder manuell?

Es gibt zwei Arten von Produkten, die wir als automatisch bezeichnen können, da wir wissen, dass die elektrische Version dies alleine schafft. Ein motorisierter Wurf verfügt über einen Sensor, der den Ein- und Ausgang des Tieres erfassen kann, um dann einen Rechen auszulösen, der das, was in einem Auffangbehälter gesammelt werden muss, drückt. Die andere klassischere Version ist ein Wurf, bei dem man eine Rotation machen muss, um den Kot zu filtern. Auf beiden Seiten ist das Prinzip dasselbe, außer dass die Elektrizität auch in Ihrer Abwesenheit erfolgt.

Automatisches Wurfmanagement

Bei den Roboter- oder elektronischen Versionen ist es interessant, die Aktivierung des Wurfs modulieren zu können. So ist es beispielsweise nicht immer sinnvoll, beim Betreten und Verlassen der Katze eine systematische Reinigung durchzuführen. Bei einigen Modellen kann die Aktivierung beispielsweise über 5 bis 20 Minuten moduliert werden. Dies gibt der Katze Zeit, ihre Geschäfte zu erledigen, ohne auf ein Zurücksetzen der Katzentoilette warten zu müssen.

Die Anzahl der Passagen

Bei Verwendung der motorisierten Versionen kann vergessen werden, den Müll regelmäßig zu wechseln. Zu diesem Zweck gibt es Geräte mit einem Zähler, mit dem Sie anzeigen können, wie oft Ihre Katze das Gerät passiert hat. Es ist ratsam, auf die Hygiene der Katze zu achten und daher den Wurf regelmäßig zu wechseln, um mögliche Infektionen zu vermeiden. Gleichzeitig ist es auch gut für das Haus, das keinen Geruch hat, der sich im Raum ausbreiten könnte.

Der Niederschlagstank

Dies ist ein sensibler Punkt im automatischen Abfallmanagement. Das Ziel hier ist es, so wenig Kontakt wie möglich mit dem kleinen Unternehmen Ihrer Katzen zu haben. Nehmen Sie auch lieber ein Gerät mit einer Plastiktüte, um zu vermeiden, dass die Abfallsammlung manuell entleert werden muss.

Was ist mit verbundenem Müll?

Innovation umfasst heute verbundene Objekte und Geräte wie Alexa oder Google Home. Der Wurf wird nicht ausgelassen, da wir beginnen, Geräte zu sehen, die mit dem Smartphone kompatibel sind, um Sie in Echtzeit über die Wanderungen Ihres Tieres zu informieren.

Bitte beachten Sie, dass diese Art von System aufgrund des jüngsten Auftretens verbundener Geräte anekdotisch bleibt. Sie sollten jedoch nicht unempfindlich gegenüber Innovationen bleiben, insbesondere wenn es um das Wohl Ihrer Katze geht. Es ist immer gut, so schnell wie möglich über einen Wurfwechsel informiert zu werden.


Selbstreinigende Katzentoiletten aus unserer Auswahl

1. Omega Paw Roll'n Clean Katzentoilette: Manuell

Omega Paw Roll'n Clean - Selbstreinigende Katzentoilette für Katzen über 6 kg
  • Selbstreinigendes Toilettenhaus, großes Modell.
  • Einfach zu bedienen, schnell zu reinigen.
  • Fängt Gerüche ein und kontrolliert Staub.
  • 1 Höhle, 1 Plattform, 1 Ball

Ein kostengünstiges Modell, das manuelle und praktische Funktionen zur Abfallreinigung bietet. Dieses Modell vermeidet unangenehme Handhabung mit einer kleinen Schaufel im Wurf Ihrer Katzen. Die Idee dabei ist, die Handhabung durch Drehen der Box zu minimieren, wodurch der Kot Ihrer Katzen gesiebt wird.

Es ist dann einfach, die wegzuwerfenden Gegenstände zu sammeln und Ihrem Haustier einen sauberen und gesunden Wurf zu hinterlassen, ohne die Hände hineinlegen zu müssen. Es ist sowohl ein Hygieneprodukt für das Tier als auch für den Benutzer. Das Aufnahmetablett lässt sich leicht entfernen und ermöglicht es Ihnen, alles, was Ihre Katze Ihnen gegeben hat, in den Müllsack zu werfen.

Dieses Modell von selbstreinigendem Müll war aufgrund seiner einfachen Handhabung sehr erfolgreich. Es wird kein Motor verwendet und das Tier wird bei einem vorzeitigen Start des Motors nicht erschreckt. Im Prinzip ist es daher ein ausgezeichnetes Produkt, aber wir müssen auf bestimmte Punkte achten, die möglicherweise weniger glamourös sind.

Daher muss von Zeit zu Zeit das Innere des Mülls und insbesondere das Dach gereinigt werden, da der Müll über die gesamte Box gerollt wird. Schließlich kann es sein, dass einige Abfälle schlecht für den Durchgang durch das Gitter geeignet sind, wodurch geruchsintensive Teile zurückbleiben. Trotzdem ist dieses Modell für die regelmäßige Reinigung ohne Berührung des Mülls immer noch bemerkenswert. Es bleibt die Tatsache, dass es immer noch notwendig sein wird, den Innenraum von Zeit zu Zeit regelmäßig zu waschen.

2. Automatische elektrische selbstreinigende Katzentoilette

Promo ++
PetSafe automatische selbstreinigende elektrische Katzentoilette mit schaufelfreiem Ultra-Deckel, geruchsneutralisierend, stark saugfähiger Abfall, Einweg-Katzentoilette, hygienisch
  • AUTOMATIK: Sicherheitssensoren können so eingestellt werden, dass sie 5, 10 oder 20 Minuten nach dem Tod Ihrer Katze mit der Reinigung beginnen. Gesundheitsanzeige, um festzustellen, ob gesundheitliche Probleme vorliegen
  • HYGIENISCH: Die PetSafe ScoopFree Litter Box hält bis zu 30 Tage und entsorgt Abfälle automatisch in einem diskreten, versteckten Bereich, ohne dass eine Handhabung erforderlich ist
  • GERUCHLOS: Blaue Kristalle absorbieren Abfall und alle üblen Gerüche und lassen die Kiste bis zu zehnmal länger halten als herkömmliche Katzentoiletten
  • SUBTLE: Beseitigt und enthält den Abfall Ihrer Katze in einem versteckten Fach mit einem leisen Motor. Mit einem großen, diskreten Innenraum mit Kapuze, ideal für alle Rassen über 6 Monate
  • GARANTIE: Auf die selbstreinigende Katzentoilette PetSafe ScoopFree wird eine Herstellergarantie von 2 Jahren gewährt

Mit Sicherheit eine der besten automatischen Katzentoiletten des Augenblicks und vor allem erschwinglich. Hier handelt es sich um eine motorisierte Version, die uns angeboten wird und die die Arbeit selbständig erledigt. Sensoren erkennen die Anwesenheit Ihrer Katze und verarbeiten dann den gesamten Wurf automatisch.

Die Katze findet dann einen sauberen und geruchlosen Wurf, der ein hohes Maß an Hygiene und optimalen Gebrauchskomfort für das Tier ermöglicht. Beachten Sie jedoch, dass es einige Zeit dauert, bis sich das Tier an das Motorengeräusch gewöhnt hat. Aber sobald er versteht, dass das Gerät ihm eine saubere Katzentoilette bietet, können Sie beruhigt gehen.

Das Interessante an diesem Modell ist die Autonomie des Tanks, mit der Sie fast vier Wochen bleiben können, ohne ihn leeren zu müssen. So können Sie am Wochenende fahren, ohne sich fragen zu müssen, ob der Müll sauber ist oder nicht.

Beachten Sie, dass die Marke die Automatisierung mit einem Zähler, der die Anzahl der Passagen des Tieres aufzeichnet, auf ein Höchstmaß gebracht hat. Sie haben daher eine Nachverfolgung der Verwendung der Katzentoilette, die Sie darüber informiert, wann Sie die Katzentoilette wechseln und den Kot leeren müssen.

Die Marke empfiehlt die Verwendung einer bestimmten Salzsorte für den Abfall, die den Kauf behindern kann. Einige Benutzer verwenden stattdessen Kieselsäure, um die finanziellen Auswirkungen teurer Abfallbeutel zu begrenzen.

3. Smart Kitty die angeschlossene Katzentoilette

Smart Kitty selbstreinigende automatische Katzentoilette, schwarz und weiß mit schwarzer ...
  • Komplett automatisch. Sie müssen lediglich die komplette Einwegbox durch eine neue leere Box ersetzen
  • Einfach zu säubern. Das Gerät besteht aus 3 unabhängigen Modulen, von denen jedes leicht entfernt werden kann und die Reinigung mit Wasser erleichtert.
  • WiFi-Modul, mit dem Sie die Küvette per Smartphone verwalten können.
  • „Mit der Designer-Katzentoilette personalisiert, können Sie die Katzentoilette personalisieren, indem Sie die Farbe der Oberseite, den Knopf, die Rechen, das Bedienfeld, das Zelt und die Abdeckung auswählen. Sein einzigartiges Aussehen ermöglicht es ihm, eine dekorative Funktion zu spielen, nicht nur in Ihrem Badezimmer
  • Sehr leise

Diese Version des motorisierten Mülls hat auf partizipativen Standorten wie Indigogo Erfolg gehabt. Dieses Projekt ist Realität geworden, um einen Abfall zu erzielen, der sich dank eines Kamms, der den Kot in einen Mülleimer drückt, selbst reinigen kann. Das Besondere an diesem Produkt ist seine Benutzerfreundlichkeit und vor allem seine Kompatibilität mit vielen Müllsäcken, die in allen Geschäften erhältlich sind.

Mit Ihrem Smartphone gesteuert können Sie die Reinigung des Mülls aus der Ferne aktivieren. Idealerweise können Sie beispielsweise eine IP-Kamera in der Nähe der Katzentoilette platzieren, um aus der Ferne zu sehen, ob sie gereinigt werden muss oder nicht.

Das Gerät wird mit einem mitgelieferten 12-V-Adapter an das Stromnetz angeschlossen. Die einfache Installation und Konfiguration dieses Produkts ist besonders effektiv. Der Schwachpunkt bleibt der Preis, der die Käufer verlangsamen kann. Wenn Sie jedoch häufig unterwegs sind, ist es interessant, eine Fernreinigung einleiten zu können, um den Müll unter allen Umständen sauber zu halten. Die Marke bietet uns ein ziemlich überzeugendes Demonstrationsvideo.

4. Einfache Reinigung der kontinuierlichen selbstreinigenden Einstreu

Promo ++
Petsafe Simply Clean Automatische selbstreinigende Katzentoilette + 6 Monate, kompatibel mit Klumpenstreu. Leiser Kohlefilter zur Geruchsreduzierung. Einfach zu säubern
  • SELBSTREINIGENDE LITTERKISTE - Die Schüssel dreht sich und entfernt Kot aus der Einstreu, wobei alle 1,5 Stunden eine volle Umdrehung ausgeführt wird
  • REDUZIERTER GERUCH - Der Abfallbehälter ist abgedeckt, um Gerüche einzudämmen, und ein austauschbarer Kohlefilter dient als zweite Schicht der Geruchsabwehr
  • RUHIG WIE EINE WAND - Der Motor ist leise, sodass Sie die Katzentoilette Ihrer Katze leicht vergessen können. Die LED gibt Ihnen die Sicherheit, dass das System funktioniert
  • EINFACH ZU REINIGEN - Der Abfallbehälter kann mit recycelten Plastiktüten oder gar nichts für eine umweltfreundliche Reinigung ohne Abholung gefüllt werden
  • AGGLOMERANT LITTER - Arbeitet mit einem Klumpenstreu. Die Klumpen werden automatisch von einem Förderband zum Abfallbehälter transportiert

Wir finden das gleiche Prinzip wie beim Vorgängermodell, jedoch auf einem runden Behälter, der das System erheblich vereinfacht. Dieser Behälter automatisiert das Sammeln von Kot und dies sehr leise für Ihr Tier.

Einfach zu installieren und auch sehr hygienisch. Legen Sie einfach eine kleine Plastiktüte in das Aufnahmetablett und werfen Sie die Geschenke in den Papierkorb. Dieses Modell unterscheidet sich von anderen durch seine Form, die Katzen, die an das Rechteck gewöhnt sind, verwirren kann. Außerdem können der Motor und das kleine grüne Licht das Tier abschrecken. Es ist eine sehr gute Katzentoilette für Kätzchen, die andere Geräte nicht gekannt haben. Andererseits wird es für eine alte Katze schwierig sein, ihn dazu zu bringen, das moderne System zu akzeptieren.