Wie finde ich die beste Mini-Spülmaschine? praktische Informationen zu wissen

Wenn in der Wohnung oder im Haus nicht genügend Platz vorhanden ist, ist es wichtig, eine Lösung für ein modernes und praktisches Gerät zu finden. Der Mini-Geschirrspüler ist eines der genannten Geräte und erleichtert das Spülen von Geschirr, Besteck, Gläsern, Tellern usw. Er bietet die gleichen Funktionen wie der herkömmliche Geschirrspüler und ist wassersparend. Darüber hinaus hat es einen niedrigen Geräuschpegel und ist nicht sehr energieintensiv.

Die Kriterien für die Auswahl eines Mini-Geschirrspülers

Wie bei einem klassischen Geschirrspüler müssen beim Kauf eines Mini-Geschirrspülers einige Kriterien berücksichtigt werden. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da Sie so das Gerät auswählen können, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Arten von Mini-Geschirrspülern

Es gibt 3 Arten von Mini-Geschirrspülern:

• das Mini-Geschirrspüler freistehend: Es kann überall in der Küche installiert werden und ist das am häufigsten verwendete Modell. Es ist einfach zu bedienen, leicht zu transportieren und wird zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten. Es muss jedoch regelmäßig gereinigt werden und ist lauter als die anderen Typen.
• der eingebaute Mini-Geschirrspüler: Er harmoniert mit den anderen Küchengeräten und wird normalerweise unter der Arbeitsplatte installiert. Es verfügt über mehrere Tasten und ein Bedienfeld und nimmt wenig Platz im Raum ein. Es ist jedoch zu beachten, dass für die Installation Fachkenntnisse erforderlich sind.
• das integrierter Mini-Geschirrspüler : es ist diskret und kombiniert das Nützliche mit dem Angenehmen. Es hat keine Seitenwände und ist in die Möbel integriert (seine Fassade sieht aus wie eine der Türen der Küchenschränke).

Abmessungen und Kapazität

Die Abmessungen des Mini-Geschirrspülers hängen eng mit seiner Kapazität zusammen. Während Geräte mit einer Breite von 45 cm eine Kapazität von 4 Gedecken haben, können die 55 cm breiten Modelle 6 Gedecke in einem Zyklus waschen. Einige Maschinen haben eine Breite von 55 cm und eine Kapazität von 8 bis 10 Gedecken (beachten Sie jedoch, dass ihre Höhe 60 cm beträgt, gegenüber 50 cm bei anderen Geräten).

Die verfügbaren Optionen

Der Mini-Geschirrspüler verfügt über Optionen, die den Betrieb optimieren, darunter:

• 4 Waschprogramme: schnell, intensiv, Standard und umweltfreundlich;
• ein AquaStop-System: Es unterbricht die Wasserversorgung im Falle eines Lecks.
• ein LoadSensor-System: Es berechnet die Wassermenge anhand der Anzahl der zu waschenden Elemente.
• ein AquaSensor-System: Es passt den Wasserstand an den Verschmutzungsgrad des Geschirrs an.
• ein Schwimmer;
• eine verzögerte Startfunktion;
• ein Überlaufschutzsystem;
• eine Sicherheitsvorrichtung.

Der Geräuschpegel

Der Geräuschpegel wirkt sich auf den Bedienkomfort der Mini-Spülmaschine aus. Hierzu empfiehlt es sich, ein Modell mit einem Schallpegel von weniger als 49 dB zu wählen.

Wasser- und Stromverbrauch

Beachten Sie, dass Mini-Geschirrspüler der Klasse A + 20 bis 50 % mehr Energie verbrauchen als die der Klasse A +++ (letztere werden daher bevorzugt, wenn Sie Geld sparen möchten).

Die Vorteile der Mini-Spülmaschine

Der Kauf eines Mini-Geschirrspülers bietet mehrere Vorteile. Einige wurden unten aufgeführt:

• Zeitersparnis: Sie müssen das Geschirr nicht mehr von Hand spülen.
• Platzsparend: Dieses Gerät ist kleiner als das klassische Modell und eignet sich für kleine Räume.
• einfache Installation und Verwendung;
• Energieeinsparung: Einige hochwertige Geräte gehören zur Energieklasse A +++.
• Wassereinsparung: Im Gegensatz zum Händewaschen, bei dem 20 bis 30 Liter Wasser pro Zyklus verbraucht werden, verbraucht der Mini-Geschirrspüler nur 6 bis 8 Liter.

Die Nachteile der Mini-Spülmaschine

Wie andere Haushaltsgeräte auf dem Markt hat auch der Mini-Geschirrspüler seine Nachteile. Obwohl es modular aufgebaut ist, hat es leider begrenzten Speicherplatz und geringe Kapazität. Wenn Sie regelmäßig Gäste zu Hause empfangen, ist dies für Sie nicht von großem Nutzen.

Der Kauf eines hochwertigen Mini-Geschirrspülers ist relativ teuer und erwägenswert (insbesondere, wenn sich Ihre Anforderungen in naher Zukunft ändern werden).

Was ist der beste Mini-Geschirrspüler?

Obwohl es auf dem Markt eine große Anzahl von Mini-Geschirrspülern gibt, hat sich einer von den anderen unterschieden: der Bosch SKS62E22EU. Es ist kompakt und praktisch und für den täglichen Gebrauch geeignet. Es hat eine Kapazität von 6 Gedecken und gehört zur Energieklasse A +. Es verbraucht rund 8 Liter Wasser pro Zyklus und verfügt über Funktionen wie den verzögerten Start, den AquaSensor-Detektor, 6 Waschprogramme usw. Darüber hinaus beträgt der Geräuschpegel 48 dB.

Bosch SKS62E22EU Mini-Geschirrspüler - Mini-Geschirrspüler - Klasse A + / 48 Dezibel - 6 Gedecke - Weißer Streifen: Weiß
  • Energieklasse A +
  • Kompakte Spülmaschine
  • Zusätzliche Trocknungsoption
  • 3 in 1 Auto System
  • Super Shine System

Der Mini-Geschirrspüler ist so effizient wie das klassische Modell und liefert gute Ergebnisse. Dank seiner vielen Optionen zeigt es Leistung und Geschwindigkeit während des Betriebs. Das spart viel Zeit und spart Wasser und Energie. Wenn Sie in einer kleinen Wohnung wohnen, werden Sie mit Sicherheit überzeugt sein.

Verwandte Artikel zu entdecken

Artikel und Produkte aktualisiert von unseren Teams am: 26.05.2021