Das Gehäuse, das das Leben leichter macht

Diese Version von Amazon Echo präsentiert sich als zweite Generation des berühmten sprachgesteuerten Lautsprechers. Auf der Design-Seite ist dieses neue Modell kürzer als sein Vorgänger, hat jedoch einen etwas größeren Durchmesser. Diese Kompaktheit verleiht dem Lautsprecher eine gewisse Eleganz und ermöglicht es, ihn in jeder Ecke diskret einzuklemmen.
Als echte persönliche Assistentin beantwortet Alexa Ihre Fragen und führt eine Vielzahl von Aktionen aus. So spielt es Ihre Lieblingsmusik ab, informiert Sie über aktuelle Ereignisse, das Wetter und alle Arten von Themen, ermöglicht es Ihnen, Anrufe zu tätigen, Nachrichten zu senden und zu empfangen, bei Amazon zu bestellen ... Alarme, Angeschlossene Thermostate, Timer und Schalter können auch per Spracheingabe über Echo gesteuert werden. Alexa wird Sie sogar dazu bringen, Hörbücher zu lesen, wenn Sie dies wünschen.

Echo-Gerät der nächsten Generation von Amazon

Die immersive Erfahrung

Um all diese Aktionen auszuführen, greift Amazon Echo über das lokale Wi-Fi-Netzwerk auf den in der Cloud befindlichen Sprachdienst Alexa Voice Service zu. Alexa kann über die dedizierte Smartphone-Anwendung konfiguriert werden. Dann müssen Sie nur noch das Aktivierungswort "Alexa" sagen, und Echo leuchtet auf, um auf Ihre Anfrage zu antworten.
Ausgestattet mit Beamforming- und Rauschunterdrückungstechnologie können die sieben Mikrofone von Echo Sie hören, egal wo Sie sich im Raum befinden, und selbst wenn Sie Musik hören oder Rauschen hören. Als zusätzlichen Bonus bietet Dolby ein vollständiges Eintauchen in den Klang mit gestochen scharfen Höhen und tiefen Bässen, sodass Sie Musik von Amazon Music, Deezer, Spotify und anderen voll und ganz genießen können. Dank Multiroom ist es auch möglich, Musik in mehreren Räumen gleichzeitig abzuspielen.

Intelligente Beleuchtung

Der Lautsprecher wird mit einem Philips Hue White und Color E27 Starter Kit geliefert, das drei intelligente Lampen, eine Verbindungsbrücke und eine Fernbedienung enthält. Mit der Hue-Technologie kann der Benutzer seine Beleuchtung über die Hue-App (auf einem Smartphone oder Tablet) fernsteuern. Und das von jedem Ort auf dem Planeten. (Die Möglichkeit, die Beleuchtung nach eigenen Wünschen zu modulieren, ist auch über Alexa verfügbar.)
Diese intelligenten Lampen liefern bis zu 16 Millionen Farben, und die Hue-Verbindungsbrücke ermöglicht den Anschluss von 50 Philips Hue-Leuchten. Die Lampen werden in die vorhandenen Fassungen eingeschraubt. Sie sind echtes Zubehör für die Hausautomation und können sogar automatisch ein- und ausgeschaltet werden, um eine Präsenz zu simulieren, wenn der Eigentümer des Hauses nicht da ist.

Vergleich der zehn Geräte im Amazon-Sortiment nach Preis

Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen

Amazonas Echopunkt verbessert sich im Laufe der Zeit weiter. Ausgestattet mit mehr als einhundert Stimmfunktionen, die als „Fähigkeiten“ bezeichnet werden, in mehr als achtzehn Kategorien, nimmt Alexa die Sprache, den Wortschatz und die besonderen Vorlieben des Benutzers auf, um einen immer persönlicheren Sprachdienst bereitzustellen. Es ist möglich, neue Fähigkeiten in der Alexa-Anwendung oder im Alexa Skills Store auf der Amazon-Website zu aktivieren. Um eine zu verwenden, bitten Sie Alexa, sie zu starten. Das Management dieser Fähigkeiten erfolgt auch in der speziellen Anwendung. Schließlich erweitert Amazon seinen Kompetenzkatalog kontinuierlich.